Der turbulente Start in den Februar: Startup & Innovation Day und IT & Media 2016

Posted on Posted in Allgemein

Das Team von Custom Interactions startete mit Vollgas in den Februar 2016. Am Montag, den 8. Februar erhielt Geschäftsführer Dr. Benjamin Franz die Gelegenheit, auf dem Startup & Innovation Day der Technischen Universität Darmstadt an einer Podiumsdiskussion über den „Gründerstandort Deutschland“ mitzudiskutieren. Gemeinsam mit einer hochkarätig besetzten Runde, bestehend aus Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch, Dr. Stefan Oschmann (stellv. Vorstandsvorsitzender der Merck KGaA), Dr. Holger Zinke (stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrates der Brain AG) und Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel (Präsident der TU Darmstadt), wurde eine knappe Stunde über Entwicklungschancen für eine lebendige Startup-Szene in der Region diskutiert. Wir freuen uns sehr, über die Gelegenheit hier die Ansichten von jungen Unternehmen einzubringen und sagen an dieser Stelle: Danke!

 

Aber auch im Anschluss an dieses Event wurde die Woche nicht ruhiger. Denn schon am Donnerstag, den 11. Februar brach das Team von Custom Interactions zur IT & Media im Darmstadtium auf und etablierte damit eine kleine Tradition: In der bisher dreijährigen Firmengeschichte war dies unser zweites Jahr als Aussteller auf der IT-Messe. Und wie im letzten Jahr war die Veranstaltung für uns ein voller Erfolg. Wir möchten uns bei allen Kunden, Interessierten und Besuchern an unseren Stand bedanken, die sich die Zeit genommen haben, mit uns ins Gespräch zu kommen. Außerdem geht natürlich ein großer Dank an das gesamte Team, dass schon Monate, Wochen und Tage vorher mit den Vorbereitungen für diesen Tag beschäftigt war und auch auf der Messe selbst unser Unternehmen sehr gut vertreten hat! Wir sagen: Danke und bis zum nächsten Jahr!

 

Einige Impressionen:

Fotos vom Startup & Innovation Day 2016: TU Darmstadt \ Claus Völker

Weiterführende Links:

Beitrag auf der HIGHEST-Webseite

Pressemeldung der TU Darmstadt

Gerne dürfen Sie unsere Neuigkeiten teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.